Exklusive Serien in Metall - Kernkompetenz der MKB

Die MKB Misslbeck Konstruktions- und Betriebsmittelbau GmbH & Co. KG mit Sitz in Zwickau ist  spezialisiert auf Serienfertigung wie auch Werkzeugkonstruktion für Blechumformteile, Serien- und Prototypenwerkzeuge und Prototypen- und Versuchsfertigung.

Unser Schwerpunkt liegt jedoch auf der Produktion, ob für Bentley, Rolls Royce oder Maybach. Wir fertigen Metall vom Feinsten.

Produktion
Die Art der Fertigung wird durch die Konstruktion bestimmt. Material, Geometrie und Stückzahl geben den Ausschlag. Stückzahlen von ca. 50.000 Teilen pro Jahr fertigen wir auf hydraulischen Pressen. Kleine Stückzahlen mit ca. 4.000 Teilen pro Jahr werden auf 5-Achs-Laserschneideanlagen geschnitten.

Individualserien Produktion
Prototypenfertigung
Anlauf- und Auslaufunterstützung
Produktion Sonderfahrzeugteile
SE Support

QS QM
Hier wird die Qualität der Produkte, die unser Haus verlassen, dokumentiert. Der Prozess bei MKB Misslbeck unterliegt einer ständigen Kontrolle - vom Eingang der Plantinen bis zur Produktanlieferung beim Auftraggeber. Qualität ist das Resultat des Prozesses und nicht einer besonderen Prüfung. Unser Qualitätsmanagement kontrolliert die Prozesse, entwickelt sie weiter und sorgt für die durchgängige Erfüllung der Normen.

Betriebsmittelkonstruktion und Werkzeugbau
Ist die Machbarkeit eines neuen Bauteils per Ziehsimulation gesichert, entwickeln unsere Konstrukteure mit den Fachbereichen erst die Fertigungsmethode, dann werden die Werkzeuge konstruiert und erstellt.